Bau der Enthärtungsanlage hat begonnen

Die Baugrube in Ehrenstein ist schon in den Hang getrieben, der offizielle Spatenstich am Dienstag, 4. Dezember, geplant: Die neue Enthärtungsanlage für den Zweckverband Wasserversorgung Ulmer Alb nimmt Form an. Sie soll die rund 44 000 Menschen im nördlichen Ulm und Alb-Donau-Kreis mit weicherem Trinkwasser versorgen. / Ein Bericht von rei der swp.de / 05.12.2018

In der Versammlung des Zweckverbands am Mittwochabend in Bernstadt stellte Ulrich Pühler vom Ingenieurbüro Wassermüller den Bau- und Planungsstand vor, und zeigte Fotos der aktuellen Bauarbeiten.
Pühler ging aber auch, wie im Oktober angekündigt, auf...

Ensemble von Rathaus und Kirche in Jettingen wird komplett!

Für den Anbau der Gemeindeverwaltung in Jettingen-Scheppach ist das Richtfest gefeiert worden. Es hat jedoch paar Verzögerungen beim Projekt gegeben. / Ein Bericht der Augsburger Allgemeinen von Christian Kirstges / 01.12.2018

Gut zwei Monate sind die Arbeiten am Erweiterungsbau des Rathauses in Jettingen-Scheppach derzeit im Rückstand. Der Keller liegt tiefer als der des Altbaus, man war direkt an die Grundwassergrenze gestoßen und das bestehende Gebäude musste gegen...

Baustart für neuen Trinkwasser-Hochbehälter der Gemeinde Roggenburg

Vertreter der Gemeindeverwaltung, aus der Bürgerschaft und Repräsentanten der beteiligten Baufirmen beim Spatenstich für den zentralen Trinkwasser-Hochbehälter zwischen Biberach und Roggenburg. / Ein Pressebericht von Angela Häusler der Augsburger Allgemeine / 13.11.2018

Der Grundstein für die zentrale Wasserversorgung Roggenburgs ist nun gelegt: Am Dienstag erfolgte der Spatenstich für den neuen Hochbehälter, der die 2700 Einwohner ab 2020 mit Trinkwasser versorgen soll. Die Gemeinde investiert mehr als vier...

Erfolgreiche Premiere: Testfahrt auf der Linie 2 verläuft perfekt!

[Ulm] Auf dem Streckenast der Linie 2 zur Wissenschaftsstadt wurde am Freitag, 19. Oktober, mit Erfolg die erste Testfahrt absolviert. / 22.10.2018

Beobachtet von zahlreichen winkenden, fotografierenden oder filmenden Schaulustigen, wurde jetzt erstmals ein Teilstück der Linie 2 befahren und gleichzeitig auf die korrekte Bauausführung hin überprüft. Immer wieder stoppte der eh meist nur...

Ein Koloss wird neu belebt!

Der Millionenbau der WMF wird zurzeit saniert. Bis Anfang 2020 soll ein moderner Bürokomplex entstehen, in den auch die Kantine umziehen wird. (Ein Pressebericht der swp.de von Stefanie Schmidt) / 19.10.2018

Bis Anfang 2020 will die WMF-Group den Millionenbau in einen modernen Bürokomplex umbauen. „Wir investieren einen deutlich zweistelligen Millionenbetrag“, sagt Pressesprecher Stefan Kellerer. „Das ist eine der größten und umfangreichsten...

1

2

3

4

5

6

7

> 

Haben Sie Fragen?

zum Kontakt