Filtern nach Planungsleistung Filter zurücksetzen

Klärwerk Steinhäule, Neu-Ulm

Planungs- und Realisierungszeit: 1989 - 2012

Über mehrere Jahre hinweg haben wir die Ausbauten des Klärwerkes mit begleitet. Aktuell wird auf dem Areal eine Aktivkohle-Filteranlage der Großkläranlage für 240.000 Einheiten realisiert.

Auftraggeber: Zweckverband Klärwerk Steinhäule, Neu-Ulm

Beauftragte Planungsleistungen:
  • Elektro
  • Heizung
  • Lüftung
  • Sanitär
Besonderheiten:
  • Elektro (MS- und NS-Anlagen)
  • Lüftung (Bio-Filter für Abluftreinigung)
  • Mess-, Steuer- und Regeltechnik
  • Prozessleittechnik (SPS-Steuerungen)
  • 20.000 Datenpunkte

Hauptklärwerk Mühlhausen, Neubau Schlammfaulung

Planungs- und Realisierungszeit: 2003 - 2011

Auch hier waren wir verantwortlich für die Mess-, Steuer- und Regeltechnik der neuen Faultürme, wobei die Integration in die bestehende Prozessleitsteuerung eine besondere Herausforderung darstellte.

Auftraggeber: Stadtentwässerung Stuttgart

Beauftragte Planungsleistungen:
  • Sanitär
  • Heizung
  • Lüftung
  • Elektro
  • MSR-Technik
Besonderheiten:
  • Mess-, Steuer- und Regeltechnik
  • Integration im bestehenden Prozessleitsystem
  • 5.200 Datenpunkte

Klärwerk Möhringen, Einsatz einer Brennstoffzelle

Planungs- und Realisierungszeit: 2005 - 2007

Bei dem durch das Land Baden-Württemberg unterstützten Forschungsprojekt konnten wir die Integration einer mit Klärgas gespeisten Brennstoffzelle begleiten. (Mehr)

Auftraggeber: Klärwerk Möhringen

Beauftragte Planungsleistungen:
  • Sanitär
  • Heizung
  • Lüftung
  • Elektro
Besonderheiten:
  • Die auskoppelbare Wärmeleistung der mit ca. 650°C arbeitenden Anlage beträgt über 180 kWh. Dabei wird die Abwärme des ca. 400°C heißen Abgases über einen Wärmetauscher zur Beheizung der Betriebsgebäudes sowie zur Faulschlammwärmung genutzt.

1

2

>